Mittwoch, 16. Dezember 2015

Palio Secco

Palio-Secco {Werbung*}


 
Im August fand in Frankfurt zum ersten Mal die "eat+lifestyle" statt. Da meine Familie in der Nähe von Frankfurt wohnt und mein Lieblingsmann beruflich nach Frankfurt musste, passte es perfekt um die Messe zu besuchen. Wer schon mal auf einer "eat+style" war, weiß das einen dort eine Vielzahl von Leckereien erwartet. Es kann an jeder Ecke probiert und bei Gefallen natürlich gekauft werden. Außerdem finden diverse Koch- u. Backworkshops statt bei denen man den ein oder anderen Tipp gezeigt bekommt. Wer sich für die aktuellen Trends aus dem Bereich Food interessiert, sollte so eine Messe einmal besuchen.

Unter anderem habe ich auf der Messe den Stand der Firma Wein & Secco Köth entdeckt und möchte euch heute die leckeren Palio-Seccos vorstellen.

 


 
Durch die große Auswahl und die teils ungewöhnlichen aber sehr leckeren Geschmacksrichtungen sind sie etwas Besonderes.

Als Aperitif vor dem leckeren Weihnachtsessen, zum Anstoßen an Silvester oder auch als Begrüßungsgetränk an einer Hochzeitsfeier, zu besonderen Anlässen passen die Seccos optimal. Natürlich eignen sich die Seccos auch sehr gut, grade jetzt zur Weihnachtszeit, als Geschenkidee. Wie wäre es denn z.B. mit einer kleinen Auswahl verschiedener Geschmacksrichtungen?!
 
Um euch eine kleine Auswahl vorzustellen habe ich zusammen mit einer lieben Freundin unter vollem Körpereinsatz eine Verköstigung durchgeführt. Wie ihr euch vorstellen könnt, war dies ein sehr lustiger Abend ;-)
 



 
Im ersten Moment schmeckt man die süß, fruchtige Erdbeere. Lässt man den Secco einen kleinen Moment im Mund bevor man ihn herunterschluckt kommt eine angenehme Schärfe durch. Wer also die Kombination süß und scharf mag, liegt mit dem Erdbeer-Chili Secco genau richtig.




Rhabarber-Orangen-Secco

Mein absoluter Favorit! Ich liebe Rhabarber und zusammen mit der Orange ergibt sich eine perfekte Kombination! Nicht zu süß und sehr fruchtig lecker. Davon kann man auch mal ein Gläschen mehr trinken ;-)




 
Bei diesem Secco erwarten euch gleich vier Geschmacksrichtungen die sehr gut miteinander harmonieren. Leicht fruchtig durch die Himbeere, die frische der Limette, dazu die leichte Schärfe des Ingwers und eine feine Rosmarin Note geben diesem Secco einen tollen Geschmack. Außerdem hat dieser Secco eine tolle Farbe und duftet sehr lecker! Zusammen mit dem Rhabarber-Orangen-Secco mein Favorit.

 


 
Ein Secco mit einem leichten Geschmack des Hokaido-Kürbis. Erinnert auch etwas an Aprikose. Ein interessanter Geschmack, den ich so nicht erwartet hätte. Sehr lecker!

 



Sehr gut für die Zubereitung eines Mojitos geeignet. Ein leckerer Geschmack und der Duft der Limette erwarten euch bei diesem erfrischendem Secco.






Der Firmensitz von Wein & Secco Köth liegt im südlichen Reinhessen und wird bereits in der fünften Generation von Ralf Köth geführt. Als Winzermeister bringt er sein Fachwissen perfekt mit ein und es entstehen immer wieder neue Produktideen. So gibt es neben einer Vielzahl prämierter Weine und Sekt die vier selbst entworfenen Marken Palio (Secco mit Alkohol), Perkeo (alkoholfreie Seccos), Feuer & Flamme (Winzer-Glühwein) und Federino (Federweißer).


Die hier vorgestellten Palio-Seccos und viele weitere tolle Produkte findet ihr im Onlineshop von Wein & Secco Köth.
 
 
 
Na dann, PROST!!!
 
Eure Anna
 



*die Produkte wurden mir von Wein & Secco Köth zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank dafür!!!

Ich kann euch die Produkte, sowie den Onlineshop sehr empfehlen!
 
Die Vorstellung der Seccos spiegelt meine eigene Meinung wieder und wurde von niemandem beeinflusst. Außer vielleicht vom Alkohol ;-)




 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat dir mein Post gefallen, hast du eine Frage oder Anregung?
Ich freue mich über jeden Kommentar!!!
Oder schreibe mir eine Email an lieblingsessen0315@gmail.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly and PDF